Was ist ein Hutewald?

Ein Hutewald ist eine historisch alte und fast vergessene Form der Tierhaltung. Von der Steinzeit bis über das Mittelalter schickten die Bauern ihre Tiere zur Mast in den Wald. In diesen Weidewäldern waren besonders schmackhafte und nahrhafte Eicheln, Kastanien, Wallnüsse, Wildobst, Pilze, Bucheckern sowie Blätter, Knospen und Zweige junger Bäume zu finden. In dieser Zeit entstand der Mythos der besonders widerspenstigen „deutschen Eiche“ sowie das alte Sprichwort: „Was kümmert es die deutsche Eiche wenn sich die Wildsau an ihr reibt.“ In Europa wurden jedoch während der industriellen Revolution die meisten Hutewälder von den ökonomischen Wirtschaftsforsten verdrängt. Aktiv genutzte Weidewälder gibt es in Europa kaum mehr zu finden und auf der roten Liste der gefährdeten Biotoptypen sind Hutewälder sogar gelistet unter „von vollständiger Vernichtung bedroht“. Familie Hobl möchten dem entgegen wirken und eine alte Tradition wieder zurück bringen.

So steht's um unseren Hutewald

Es sind bereits zahlreiche Jungbäume eingepflanzt worden und werden sorgfältig gepflegt, damit sie möglichst schnell (es wird natürlich trotzdem ein paar Jahre dauern 🙂) zu einem gesunden Wald heranwachsen.

Werde ein Schweineobstengel

Wenn du uns beim Hutewald-Projekt direkt unterstützen möchtest, kannst du für die Schweine ein Schweineobst-Engel werden! 😇 Dabei spendest du einen Obstbaum (gerne organisieren auch wir einen Obstbaum einer oberösterreichischen Sorte), der mit einem personalisierten Schild am Außengehege der Schweinchen wächst und gedeiht. Das Obst das außerhalb des Zauns fällt gehört dir, der Rest wird zum schmackhaften Dessert für die Tiere.

Wenn du noch mehr über unseren Hutewald wissen und vielleicht sogar Schweineobst-Engel werden möchtest, sprich uns gerne im Hofladen an!

Presse

03.06.2022

Interview bei Radio Oberösterreich

Anfang Juni durfte David bei Radio Oberösterreich über unser Herzensprojekt den Hutewald erzählen. Das Interview kann online angehört werden (besteht aus zwei Teilen):

Interview bei Radio OÖ über den Hutewald Teil 1

Interview bei Radio OÖ über den Hutewald Teil 2

 

18.05.2022

Gut behütet: Landwirt setzt Hutewald für seine Schweine (Artikel in der Tips Wels)

Im Mai besuchte uns Ingrid von der Tips Wels und lernte die Schweine sozusagen persönlich kennen. Es freut uns sehr, dass so noch mehr Leute die Haltungsform Hutewald kennen lernen! Den Artikel findet ihr hier.